Strände in Biograd und der Umgebung

 

Der Bereich von Biograd und ihrer Umgebung ist reich an zahlreichen Stränden, meist Kies und Sand. Die Strände sind für alle Altersklassen geeignet, von Familien mit kleinen Kindern bis zu Senioren. Sie haben auch die Wahl zu einem großen Strand voller Menschen zu gehen, mit verschiedenen Einrichtungsmöglichkeiten, oder Sie können den Tag in einer kleinen, versteckten Bucht genießen. Biograd hat mehrere Strände, die erwähnenswert sind.

Der erste ist der Strand Dražica – Hauptstrand der Stadt, ca. 10 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Am Strand weht die blaue Fahne, die ein Zeichen dafür ist, das der Strand sauber ist und eine Reihe Anforderungen entspricht, do dass dem Badegast gesicherte Qualität garantiert ist. Der Strand ist 300 m lang und meist mit Kies bedeckt. Hinter dem Strand liegt ein schöner Kiefernwald, der in der Sommerhitze guten Schatten spendet. In der Umgebung finden Sie ein Kinderspielplatz, Souvenirläden und Cafés. Generell bietet der Strand viele Einrichtungen wie Bar, Restaurant, Schwimmbad mit Meerwasser, Rutsche, Golf und Volleyball, Tretbootverleih und weiteres...

 

Der zweite Strand ist Soline, eine Sand-Kies-Strand, die künstlich geschaffen ist. Strand Soline ist sehr geeignet für Eltern mit kleinen Kindern oder Nichtschwimmer, denn er besitzt einen flachen Einstieg ins Meer. Rund um den Strand gibt es Kiefern, die erfrischenden Schatten spenden. Am Strand stehen Ihnen auch Duschen, Umkleidekabinen, Cafés, Eisverkäufern, ein Kinderspielplatz, ein Beach-Volleyball-Platz zur Verfügung. Zum Strand Soline können zu Fuß im Schatten der Bäume entlang der Promenade vom Zentrum ankommen oder mit dem Auto den gebührenpflichtiger Parkplatz nahe dem Tennisplatz erreichen...

 
 
5 km vom Stadtzentrum entfernt die Bucht "Crvena luka"...
 
 

Von Biograd bis den Ort Sv.Filip i Jakov finden sie eine Fülle von natürlichen Kies- und Sandstränden, die für Familien mit Kindern oder denjenigen, die ihre Privatsphäre haben wollen, angemessen sind...

 

Eine von denen ist die Bošana. Der Strand verfügt über einen Spielplatz, Volleyballplatz, Restaurant und Geschäften. Sie haben auch die Möglichkeit Ihr eigenes Boot zu mieten und auf die nahe gelegene Insel Sveta Katarina gehen, die einen sehr schönen Strand besitzt. Zu der Insel können Sie auch mit einem Jet ski oder einem Paddelboot hinkommen, da es leider keine Fährverbindungen gibt. Im Ort Sv. Filip i Jakov befinden sich drei Strände. Der erste ist teils sandig, teil kiesig, und besonders für Kinder geeignet. Dort finden Sie auch einige Cafés und ein Kinderspielplatz. Es besteht auch die Möglichkeit, verschiedene Wassersportarten auszuüben und Ausrüstungen für Wassersport zu mieten. Der zweite Strand ist ein wenig weiter von der Stadtmitte, und ist wegen seines feinen Sandes ideal für Kinder geeignet. Der dritte Strand liegt in der Nähe des Zentrums und eines Hotel. Es kann auch zu Fuß vom Zentrum erreicht werden. Die Strände in den kleinen Städten Turanj und Sv. Petar, die zu dieser Gemeinde gehören, sind sehr ähnlich wie die schon erwähnten. Meistens sind alle aus Kies oder Sand, ideal für Familien mit Kindern geeignet, aber auch für jüngere Menschen. Zu Verfügung haben Sie einige Bars und Restaurants wie auch zahlreiche Strandaktivitäten...

 
 

Strand Pilatus in Pakoštane ist eine Kombination aus Kies, Fels und Sand, umgeben von Pinien und wunderschönen kleinen Buchten. Strände Bužakovina und Punta wählen besonders Familien mit kleinen Kindern.

Der Strand Janice ist für diejenigen geeignet, die einen aktiven Urlaub bevorzugen, wegen der großen Vielfalt von Ausrüstungen, einschließlich Tretboote, Jet-Skis usw. Darüber hinaus kann man das saubere Meer genießen oder mit Freunden Spaß haben und am Strand Volleyball spielen...

 

Im Ort Drage finden Sie eine große Anzahl von kleinen Stränden und Buchten, ideal für einen Urlaub voller Ruhe und Frieden. Die Strände sind meistens aus Kies und Sand, und der Schwimmbereich ist mit Bojen abgesteckt. Wenn Sie etwas mutiger sind, haben Sie die Möglichkeit auch Windsurfen zu probieren.