Einst die Krönungsstadt der kroatischen Könige ist Biograd heute ein bekanntes touristisches, vor allem nautisches Zentrum. Das Städtchen ist gerade so groß, dass man dort angenehm leben kann. Es liegt auf einer Halbinsel, umgeben von den Marinas und einer wunderschönen Uferpromenade von wo sich ein unvergesslicher Blick auf die Inselchen im Pašmaner Kanal bietet.
Das Baden im ausserordentlich klaren Meer ist nur ca 100 m vom Stadtzentrum möglich, wo sich die Kiesstrände mit verschiedenen Einrichtungen, im Schatten der hunderjährigen Pinienbäume, befinden. Für diejenigen, die lieber Einsamkeit suchen, empfehlen wir die bewaldeten Inselchen im Kanal. Die Lage im Zentrum der Adriaküste und die Umgebung von sogar 5 Nationalparks und 2 Naturparks, die Nähe der Kornati Inselgruppe und des Vrana-sees, die langjährige touristische Tradition sowie ein reiches touristisches, Sport- und Gastgewerbeangebot sind nur einige Gründe dafür, dass Sie Biograd als Ihren Urlaubsort wählen.
Die Küche hat alle Eigenschaften der besten dalmatinischen Küche, die sich auf Fisch und Gemüse gekocht basiert. Ein echter Leckerbissen sind die Speisen aus sehr bekömmlichem und leichtem Lammfleisch, am besten am Spieß. Fisch und Gemüse gekocht werden mit dem einheimischen Olivenöl gewurzt, welches in diesem Gebiet besonderen Geschmack und Aroma hat.
Als Vorspeise sollte man den Pager Käse und den dalmatinischen Schinken kosten. Fisch- und andere Spezialitäten kann man in zahlreichen Restaurants, dalmatinischen Konobas, Pizzerias, in der Stadt und in der Umgebung kosten. Im benachbarten Vrana-See gibt es ein Restaurant wo man Fischspezialitäten (Süsswasserfische gefangen im See) bestellen kann.

Sport und Unterhaltung
Während der Sommermonate werden in Biograd Gastierungen der bekannten Künstlern, Folkloregruppen etc sowie traditionelle Ausstellungen unter dem Namen "Biograder Sommer" organisiert. Die Sport- und Unterhaltungsveranstaltungen finden meistens auf dem Schwimming-pool statt und die Gäste treffen sich gerne in den Cafes', Restaurants und Tavernas auf der Uferpromenade sowie auf den Tanzterrassen mit Live- musik.
Am Strand befindet sich ein offener olympischer Schwimming-pool mit Schwimm-, Wasserball- und Tauchschule und in der Nähe sind Minigolfplatz, Tischtennis, Beach-volleyballplatz sowie Aquagan. Biograd hat auch eine Mehrzweckssporthalle.
Diese Gegend ist beliebt bei allen Wassersportlern, vor allem Seglern, Surfer und Tauchern und zwar vor allem wegen der geeigneten klimatischen Bedingungen, vielen Inseln und Inselchen sowie einer großen Zahl von sicheren Liegeplatzen in den Marinas. In Biograd gibt es ein Tauchzentrum und eine Segel- und Surfschule. Langjährige Erfahrung in der Organisierung von Segelregattas auf allen Niveaus ist vorhanden. Während der Sommermonate werden in Biograd Gastierungen der bekannten Künstlern, Folkloregruppen etc sowie traditionelle Ausstellungen unter dem Namen "Biograder Sommer" organisiert. Die Sport- und Unterhaltungsveranstaltungen finden meistens auf dem Schwimming-pool statt und die Gäste treffen sich gerne in den Cafes', Restaurants und Tavernas auf der Uferpromenade sowie auf den Tanzterrassen mit Live- musik.
(QUELLE: TZ BIOGRAD)

  • Urlaub in Biograd, Kroatien - über Biograd - Foto 1
  • Urlaub in Biograd, Kroatien - über Biograd - Foto 2